German

Linzmeier neuer Leistungspartner von Holzbau Deutschland. Klares Bekenntnis zum Holzbau und Handwerk.



Die Linzmeier Bauelemente GmbH ist neuer Leistungspartner von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. Ein klares Bekenntnis zum Holzbau und Handwerk. Vor allem die Bereiche Marketing, Weiterbildung und Nachwuchswerbung liegen dem Familienunternehmen am Herzen.

Das partnerschaftliche Verhältnis zum Zimmererhandwerk zu pflegen und zu fördern unterstreicht Linzmeier deutlich durch das Engagement als Leistungspartner. Für Geschäftsführer Andreas Linzmeier ist die Kooperation eine logische Konsequenz der bisherigen Zusammenarbeit mit dem Zimmererhandwerk. „Wir sehen uns als Partner des Zimmererhandwerks und unterstreichen unser klares Bekenntnis zum Holzbau als Leistungspartner. Zum einen sind unsere ökologisch herausragenden Dämmstofflösungen ideal für den Holzbau geeignet und bieten große Chancen in der Zusammenarbeit. Zum anderen haben wir uns der Nachwuchsförderung und -weiterentwicklung verpflichtet. In diesem Bereich möchten wir Holzbau Deutschland tatkräftig unterstützen und auch hier unserer Verantwortung nachkommen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und auf die Möglichkeit aktiv mitzugestalten“.

„Wir freuen uns sehr über den Beitritt der Linzmeier Bauelemente GmbH zu den Holzbau Deutschland Leistungspartnern und dieses Bekenntnis zum Holzbau“, so Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. „Der Holzbau wird umso stärker, je intensiver die Branche, also Handwerk und Zulieferer, zusammenarbeiten!“.



Linzmeier neuer Leistungspartner von Holzbau Deutschland. Klares Bekenntnis zum Holzbau und Handwerk.


Zurück



Hinweis für Pressetexte und Bilder

Rechtliches
Die Verwendung der Bilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung mit inhaltlichen Bezügen zu LINITHERM Dämmsystemen / LITEC Bausystemen / LINIT Paneelen erlaubt.
Die Bilder können zu diesem Zweck vervielfältigt und kostenlos veröffentlicht werden.
Die Bearbeitung der Bilder ist nicht erlaubt. Verkleinerungen oder Vergrößerungen, sowie eine den zentralen Sinn des Bildes nicht entstellende Ausschnittwahl sind zulässig.
Zur Sicherung der uns seitens der Fotografen überlassenen Urheberrechte ist die Bildnutzung nur unter Angabe der Fotoquelle „Linzmeier“ bzw. "Name des Fotografen" zulässig.

Abdruck kostenlos
Über die Zusendung von Belegexemplaren (gerne auch in digitaler Form) freuen wir uns. Anregungen und Anfragen sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner für Journalisten:
Pressestelle Alexander Aberle
Telefon 07371/1806-66
Fax 07371/1806-7766
Alexander.Aberle@Linzmeier.de

Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies von unserer Website zu empfangen. Diese Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen.