Linzmeier Flachdachdämmung

LINITHERM Dämmsysteme eignen sich ideal für die Dämmung flacher Dächer, da sie kurzfristig bis 250 Grad Celsius temperaturbeständig sind. Das Aufschweißen von Abdichtungslagen ist problemlos möglich. Die leichte Verarbeitung und hohe Druckfestigkeit sind weitere Verlegungsvorteile. Selbst ausgedehnte Dachflächen sind schnell verlegt.

 

Maximale Wärmedämmung bei geringem Gewicht und minimaler Plattendicke.

Dünn, leicht, sicher. Maximale Wärmedämmung bei geringem Gewicht und minimaler Plattendicke.

Die jeweiligen Anfangs- und Endmaße der Platten sind aufeinander abgestimmt. Mit den bis zu 8 verschiedenen Plattendicken entsteht eine dichte Dämmfläche bis zu 9,60 Meter. Breitere bzw. längere Dachflächen werden 2- oder mehrlagig verlegt.

Durch die angeschrägten Dämmplatten entsteht ein sanftes Gefälle direkt beim Verlegen. Regen und Tauwasser wird sicher zum Wasserabfluss am Tiefpunkt des Daches geleitet.

Wenn niedrigste Anschlusshöhen nur wenig Platz für Dämmung lassen, ist LINITHERM PQP das perfekte Dämmsystem. Die Aufbauhöhe ist extrem dünn bei höchster Dämmleistung. Darunterliegende Räume werden optimal geschützt

Der Hochleistungsdämmstoff dämmt effektiv bei geringer Schichtdicke. Das geringe Gewicht der Elemente ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Verlegung.

LINITHERM PGV hält selbst hohen Temperaturschwankungen von -30°C im Winter bis +90° C im Sommer stand. Kurzfristig sind sie bis zu +250° C temperaturbeständig. Das Aufschweißen von Abdichtungslagen ist daher problemlos möglich. LINITHERM Flachdach-Dämmplatten sind leicht und verarbeitungsfreundlich.