Neubau des Feuerwehrhauses in Wannweil

Neubau des Feuerwehrhauses in Wannweil

Zu den Bauherrenvorgaben des Feuerwehrhauses in Wannweil gehörte eine Unterschreitung der ENEV um mindestens 30 Prozent. Erreicht wurde diese Vorgabe trotz einer großen Glasfassade durch eine moderne Haustechnik und einen effizienten baulichen Wärmeschutz.


Objekt: Feuerwehrhaus in Wannweil
Baumaßnahme: Neubau

Verwendetes Produkt:
LINITHERM PGV Gefälle, 2% Gefälle