Lehrreiche Einführungstage der neuen Auszubildenden

Am Freitag, den 01. September 2017 war es wieder soweit. Acht junge Menschen begannen ihre Ausbildung bei der Unternehmensgruppe Linzmeier. Um den neuen Auszubildenden den Weg in das Berufsleben zu erleichtern, fanden auch in diesem Jahr wieder Einführungs- und Kennenlerntage statt.

Zu Beginn erwartete die neuen Auszubildenden eine dreitägige Schulung im Info-Center der Hauptverwaltung Riedlingen. Hierbei wurden die verschiedenen Produktgruppen der Firma Linzmeier vorgestellt und es erfolgte die Einführung in das SAP- und EDV-System des Unternehmens. Weiterhin standen allgemeine Informationen zur Ausbildung, die Unfallverhütungsvorschriften und ein Rundgang durch das Produktionswerk Riedlingen auf dem Plan.

Anschließend ging es nach Erbstetten-Ehingen ins Schullandheim Vogelhof. Hier kamen alle Auszubildenden der Unternehmensgruppe zusammen. Nach einer kurzen Einweisung durch Personalleiterin Bettina Ermler wurde das Tagesprogramm unter dem Motto "Schlag den Azubikollegen" von zwei Auszubildenden des zweiten Lehrjahrs übernommen. Bei kreativen Spielen mussten sich zwei Teams gegeneinander beweisen und stellen dabei fest, dass sich im Team auch unlösbar erscheinende Aufgaben bewältigen lassen.
Zum Ausklang gab es am Abend ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer mit Stockbrot.

Das Einführungsseminar war ein voller Erfolg und ermöglichte den Azubis sich untereinander, aber auch die Unternehmensgruppe Linzmeier kennenzulernen, hieß es als Fazit von den Verantwortlichen.


Zurück



Hinweis für Pressetexte und Bilder

Rechtliches
Die Verwendung der Bilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung mit inhaltlichen Bezügen zu LINITHERM Dämmsystemen / LITEC Bausystemen / LINIT Paneelen erlaubt.
Die Bilder können zu diesem Zweck vervielfältigt und kostenlos veröffentlicht werden.
Die Bearbeitung der Bilder ist nicht erlaubt. Verkleinerungen oder Vergrößerungen, sowie eine den zentralen Sinn des Bildes nicht entstellende Ausschnittwahl sind zulässig.
Zur Sicherung der uns seitens der Fotografen überlassenen Urheberrechte ist die Bildnutzung nur unter Angabe der Fotoquelle „Linzmeier“ bzw. „Name des Fotografen“ zulässig.

Abdruck kostenlos
Über die Zusendung von Belegexemplaren (gerne auch in digitaler Form) freuen wir uns. Anregungen und Anfragen sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner für Journalisten:
Pressestelle Monika Eher
Telefon 07371/1806-66
Fax 07371/1806-7766
Monika.Eher@Linzmeier.de