LINITHERM Gefälledämmung einlagig bis 230 mm

Der Schwäbische Dämmstoffhersteller Linzmeier bringt zur Dach+Holz 2016 eine Neuheit bei seiner LINITHERM PAL Gefälledämmung auf den Markt. Künftig wird es die angeschrägten Dämmelemente in Dicken bis 230 mm geben.

Der Vorteil: Mit den neuen PU-Dämmelementen kann ein Gefälle mit bis zu 9,6  m Länge einlagig verlegt werden. Bei längeren Dächern werden 200 mm dicke LINITHERM PAL Dämmplatten als Stufendämmung verlegt. So wird ein Gefälle von 19,2 m usw. erreicht. Um die Verarbeitung weiter zu erleichtern, werden die Kanten der Elemente mit den jeweiligen Dicken beschriftet. Dies vereinfacht die Zuordnung und Sortierung auf der Baustelle. Unter dem Strich bedeuten die Produktinnovationen nicht nur eine Zeit- und Kostenersparnis, sondern auch eine zusätzliche Sicherheitsreserve beim Verlegeprozess.

Mit den Gefälledachsystemen lassen sich entsprechend den Richtlinien für Flachdächer bauphysikalische Probleme mit stehendem Wasser durch ein Gefälle von zwei Prozent entschärfen. Dabei bietet LINITHERM PAL Gefälle mit einer WLS ab λD=0,022 W/(mK) eine sehr hohe Dämmwirkung. Niedrige U-Werte sind also schon bei einer geringen Dämmstärke möglich. Mit zum Sortiment gehörenden speziellen Grat- und Kehlplatten lässt sich Wasser punktgenau in die Dacheinläufe einleiten.

Die PU-Dämmplatten des Gefälledachsystems sind dank hoher Druckfestigkeit begehbar und für die Aufnahme von Flächenlasten geeignet. Außerdem sind sie temperaturbeständig, verrottungsfest und widerstandsfähig gegen Mikroorganismen und Schimmel. Da sie nur geringe Mengen an Wasser aufnehmen, führen temporäre Schäden an der Dachhaut weder zu großflächigen Schäden noch zur Verschlechterung der Dämmwirkung.
Als Ergänzung für eine schnelle und sichere Ausbildung des Dachrands bietet Linzmeier passend zur Gefälledämmung zweiteilige Attika-Elemente aus dem LITEC Bausystem. Die Elemente sind sehr stabil, mechanisch belastbar und einfach zu verarbeiten.

Text & Fotos: Dr. Joachim Mohr, presse für profis, Tübingen


Beitrag als PDF


Weitere Informationen zu den Produkten:
Gefälledämmung - LINITHERM PAL Gefälle
Gefälledämmung - LINITHERM PGV Gefälle




Zurück



Hinweis für Pressetexte und Bilder

Rechtliches
Die Verwendung der Bilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung mit inhaltlichen Bezügen zu LINITHERM Dämmsystemen / LITEC Bausystemen / LINIT Paneelen erlaubt.
Die Bilder können zu diesem Zweck vervielfältigt und kostenlos veröffentlicht werden.
Die Bearbeitung der Bilder ist nicht erlaubt. Verkleinerungen oder Vergrößerungen, sowie eine den zentralen Sinn des Bildes nicht entstellende Ausschnittwahl sind zulässig.
Zur Sicherung der uns seitens der Fotografen überlassenen Urheberrechte ist die Bildnutzung nur unter Angabe der Fotoquelle „Linzmeier“ bzw. „Name des Fotografen“ zulässig.

Abdruck kostenlos
Über die Zusendung von Belegexemplaren (gerne auch in digitaler Form) freuen wir uns. Anregungen und Anfragen sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner für Journalisten:
Pressestelle Monika Eher
Telefon 07371/1806-66
Fax 07371/1806-7766
Monika.Eher@Linzmeier.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite. Zustimmen.