Dämmung mit Vakuumkern für Flachdach, Balkon und Terrasse

Extrem dünne Aufbauhöhe bei höchster Dämmleistung im Flachdach

Gerade wenn niedrige Anschlusshöhen im Flachdach wie zum Beispiel unter Balkon oder Terrasse nur wenig Platz für eine Dämmung zulassen, ist eine besonders schlanke Dämmung gefragt. Denn auch die Räume darunter benötigen optimalen Wärmeschutz. Hier ist die Dachdämmung LINITHERM PQP mit Vakuumkern speziell ideal. Denn sie ist ultradünn und bietet trotz geringer Aufbauhöhe höchste Dämmleistung.

Sollen unter Balkon oder Dachterrasse liegende Wohnräume optimal vor Hitze und Kälte geschützt werden, ist LINITHERM PQP von LINZMEIER das ideale Dämmsystem für Flachdächer. Bei der Sanierung kann zum Beispiel ein schwellenloser Übergang von Wohnbereich zu Terrasse erreicht werden, Brüstungen müssen nicht erhöht werden, und darunter liegende Räume werden optimal abgeschirmt und geschützt. Damit ist die Flachdachdämmung LINITHERM PQP überall dort ideal, wo es darum geht, trotz niedriger Anschlusshöhen eine optimale Dämmung zu erzielen.

Die Flachdachdämmung für Balkon, Terrasse und Co LINITHERM PQP kombiniert zwei Hochleistungsdämmstoffe, um beste Dämmwerte zu erzielen, nämlich ein Vakuum mit PU-Hartschaum. Durch den Vakuumkern mit 20 Millimeter Stärke und den beidseitigen Deckschichten aus LINITHERM PGV mit je 10 Millimeter werden extrem niedrige Werte erreicht: ein U-Wert von 0,27 W/(m²K) und eine Dämmstärke von nur 40 Millimeter. Dabei schützt das beidseitige LINITHERM PGV den Vakuumkern und macht die Dachdämmung druckfest, die sofort nach Verlegen begehbar ist. Die Kanten der Flachdachdämmung LINITHERM PQP sind ringsum mit einem stabilen Gewebeband versehen. Da die Dämmplatten aufgrund des Vakuumkerns nicht zugeschnitten werden können, werden sie in vier Abmessungen angeboten: 1200x600, 600x600, 600x300 und 600x150 mm angeboten. Die Anschlussdämmung im Randbereich erfolgt mit bauseits zugeschnittenen LINITHERM PGV Dämmplatten.

Flachdachdämmung in Kombination mit LINITHERM Gefälledämmung

Bei Bedarf und bauseitigen Voraussetzungen kann die Flachdachdämmung LINITHERM PQP mit der LINITHERM Gefälledämmung kombiniert werden. Dabei entsteht das Gefälle durch entsprechende Plattenkombination direkt beim Verlegen der Dachdämmung. Nummerierungen und Verlegepläne sind überflüssig.

Beitrag als PDF


Weitere Informationen zu den verwendeten Produkten:
Flachdachdämmung LINITHERM PQP
Flachdachdämmung LINITHERM PGV Gefälle




Zurück



Hinweis für Pressetexte und Bilder

Rechtliches
Die Verwendung der Bilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung mit inhaltlichen Bezügen zu LINITHERM Dämmsystemen / LITEC Bausystemen / LINIT Paneelen erlaubt.
Die Bilder können zu diesem Zweck vervielfältigt und kostenlos veröffentlicht werden.
Die Bearbeitung der Bilder ist nicht erlaubt. Verkleinerungen oder Vergrößerungen, sowie eine den zentralen Sinn des Bildes nicht entstellende Ausschnittwahl sind zulässig.
Zur Sicherung der uns seitens der Fotografen überlassenen Urheberrechte ist die Bildnutzung nur unter Angabe der Fotoquelle „Linzmeier“ bzw. „Name des Fotografen“ zulässig.

Abdruck kostenlos
Über die Zusendung von Belegexemplaren (gerne auch in digitaler Form) freuen wir uns. Anregungen und Anfragen sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner für Journalisten:
Pressestelle Monika Eher
Telefon 07371/1806-66
Fax 07371/1806-7766
Monika.Eher@Linzmeier.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite. Zustimmen.