LINITHERM PAL SIL T

Das Aufsparren-Dämmsystem mit putz-, streich- und tapezierfähiger Innenseite

LINITHERM PAL SIL T vereint in Kombination mit weiteren LINITHERM Aufsparrendämmsystemen viele Funktionen: optimale Wärmedämmung, Innendeckschicht für individuelle Raumgestaltung uvm. Die ideale Dämmlösung auch im Denkmalschutz.

In perfekter Profiqualität

  • Kombidämmung
  • Durch die aufkaschierte Silikatplatte können Innenflächen verputzt, gestrichen oder tapeziert werden - ideal bei Sparren, die sichtbar bleiben sollen
  • Ballwurfsicher
  • Direkt auf den Sparren zu verlegen
  • Mit reißfester und rutschhemmender Unterdeckbahn
  • Geeignet als Behelfsdeckung
  • Mit integrierter Dampfsperre

Für das Energiesparen PUR

  • Dämmkern aus PU-Hartschaum
  • λD=0,022 W/(mK) bzw. λB=0,023 W/(mK)
  • Baubiologisch positiv

Aufsparrendämmung LINITHERM PAL SIL T

Dämmkern: PU-Hartschaum nach DIN EN 13165, Brandverhalten Klasse E nach DIN 13501-1 bzw. B2 nach DIN 4102-1, Anwendungstyp DAD, beidseitig mit Alufolie
Deckschicht: oberseitig mit reißfester und rutschhemmender Unterdeckbahn beschichtet, längs- und schmalseitig ca. 8 cm überlappend, mit werkseitig aufgebrachtem Dichtband raumseitig mit einer Silikatplatte, Dicke 6 mm, (nicht brennbar, feuchtigkeitsfest, streich- und tapezierfähig) beschichtet
Kantenverbindung: ringsum N+F-Klemm-Press-Verbindung, Silikatplatte gefast/verjüngt
Deckmaß: 2480 x 1180 mm (= Berechnungsmaß)
λD n. DIN EN 13165: 0,022 W/(mK)
λB n. DIN 4108-4: 0,023 W/(mK)
Dicke mm gesamt Dicke mm PU Dicke mm Silikatplatte U-Wert1 [W/(m²K)]
66 60 6 0,37

1 U-Wert unter Berücksichtigung des Bemessungswertes der Wärmeleitfähigkeit nach DIN 4108-4 und der Wärmeübergangswiderstände Rsi = 0,1 [m²K/W] und Rse = 0,1 [m²K/W]. Objektspezifische Besonderheiten z. B. nach DIN EN ISO 6946 sind nicht berücksichtigt.
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite. Zustimmen.